Philips Avent SCD630/26: Unser Vergleichsssieger

Die Philips Avent SCD630/26 belegte in unserem Babyphone mit Kamera Test den ersten Platz und ist somit unser Testsieger.

Produktinformationen

  • Philips Avent SCD630/26
  • FHSS-Technologie, für eine sichere Datenübertragung
  • Reichweite: 50 m (im Innenbereich), 300 m (im Außenbereich)
  • Batterie: 10 Stunden Betrieb ohne Ladekabel dank ECO-Modus
  • Display: Hochauflösender 3,5″ (8,9 cm) Farbdisplay mit Zoom- & Scrollfunktion
  • BesonderheitenTemperatursensor, Vibrationsalarm, Gegensprechfunktion, Nachtlicht, 5 Einschlaflieder, optische Geräuschpegelanzeige
  • Lieferumfang: Kamera, Elterneinheit, Ladekabel
Bestseller Nr. 1
Babyphone mit teilbarem Bildschirm, 5" 720P Video Babyphone mit 2 Kameras, Audio und Video Überwachung,...*
  • Versorgen Sie 2 Babys gleichzeitig: Mit der Funktion "Teilbarer Bildschirm" wird das Bild beider Kameras übertragen, um 2...
  • Sofort aus der Ferne beruhigen: Mithilfe des audiovisuellen Babyphones werden Sie sofort gewarnt, wenn Ihr Baby weint, damit...
  • Besser schlafen: Durch den automatischen Nachtsicht-Modus mit klaren Infrarot-Bildern in Graustufen sehen Sie nachts sogar...
  • Genauer hinsehen: Machen Sie eine putzige Nahaufnahme von Wange, Nase oder Gesicht oder überprüfen Sie, ob der Schnuller...
  • 24/7 Überwachung: Der 4500mAh Akku hält Tag und Nacht jeden Moment Ihres Babys fest - hält 18 Stunden im Nur-Audio-Modus,...

Testbericht

Das Philips Avent SCD630/26 ist unser Babyphone mit Kamera Testsieger und belegt damit den ersten Platz in unserem Test. Besonders positiv fällt der hochauflösende 3,5 Zoll (8,9 cm) Bildschirm auf. Er ist deutlich größer als bei der Konkurrenz und lässt dank der leistungsstarken Kamera jedes Detail erkennen. Die hohe Reichweite und die lange Akkulaufzeit bringen zusätzliche Pluspunkte. Die zahlreichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten runden den positiven Gesamteindruck ab.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn ein Babyphone das Attribute benutzerfreundlich verdient, dann das Advent von Philips. Der Bildschirm ist groß und die Bedienung extrem einfach. Das Elternteil liegt gut in der Hand, da hier nur sehr hochwertige Materialien verarbeitet wurden. Es können auch sehr viele Kleinigkeiten ohne Probleme eingestellt werden, die man bei anderen Babyphonen mit Kamera nicht tun kann. Dazu gehören unter anderem die Lautstärke einzelner Warnsignale oder die Lautstärke bei abgespielten Einschlafliedern. Auch die Kamera kann einfach aufgestellt und im 360° Winkel verstellt werden, wodurch der „Aufbau“ leicht von statten geht. Wenn man dann doch einmal die Anleitung braucht, ist diese sehr leicht zu lesen, da sie als Bilderbuch aufgebaut und somit leicht verständlich ist.

Bild- & Tonqualität

Die Bild- & Tonqualität beim Advent von Philips ist im direkten Vergleich mit anderen Babyphonen perfekt. Die Auflösung des Displays ist sehr hoch, so dass man hier jede Bewegung seines Kindes erkennen kann – auch bei dunklem Zimmer, dank dem Nachtsichtmodus. Die Tonqualität wird als sehr gut beschrieben, da man hier ohne großartige Stimmverzerrungen mit seinem Kind sprechen kann. Auch die Soundqualität der Lieder wird als sehr gut beschrieben. Wir konnten keine negativen Erfahrungen im Bereich des Ton- & Bildqualität finden, weswegen wir hier die volle Punktzahl geben.

 Vorteile

  • Sehr großes Display, mit hoher Auflösung
  • Sehr hochwertige Materialien (passt zum Preis)
  • Sehr einfache Bedienung
  • Empfindlichkeit lässt sich regulieren, sodass aus auch bei sehr leisen Geräuschen anschlägt
  • Babyeinheit sehr schmal und ansprechend
  • Babyeinheit und Elterneinheit können mit gängigem Micro USB Stecker betrieben werden
  • Babyeinheit kann sehr gut in alle Richtungen geschwenkt werden
  • Soundqualität der Lieder, sowie die Auswahl, sind sehr gut
  • Laufzeit der Elterneinheit ist mit 10 Stunden sehr lange
  • Eines der strahlungsärmsten Babyphone auf dem Markt
  • Anleitung ist ein Bilderbuch und daher gut verständlich
  • Sofortiger Hinweis bei technischen Problemen (leerer Akku, Verbindungsabbruch)
  • Nachtsichtmodus
  • Gegensprechfunktion, um mit dem Kind zu sprechen
  • Viele Extras wie Vibrationsalarm, Zoomfunktion, Temperaturmessung

Nachteile

  • Überdurchschnittlicher Preis
  • Akku ist fest verbaut und lässt sich nicht austauschen
  • Babyeinheit kann nur via Stromanschluss betrieben werden. Sehr schade, da auch im Außenbereich immer eine Steckdose notwendig ist

Philips Avent SCD630/26: Unser Fazit

Wenn Sie diesen Bericht bis hier hin gelesen haben, wissen Sie das wir sehr überzeugt vom Advent von Philips sind. Es hat sich in (fast) allen Bereichen besser als seine Konkurrenz geschlagen und verdient ohne Frage den ersten Platz in unserem Babyphone Test. Wir sind uns absolut sicher, dass sie auch Monate nach dem Kauf mit diesem Babyphone zufrieden sein werden.

Auf den ersten Blick fällt einem natürlich der höhere Preis beim Advent auf. Schaut man sich aber mal genauer an, was man hier für sein Geld bekommt, dann ist das Preis-/Leistungsverhältnis als perfekt zu bezeichnen. Kleine Wünsche bleiben zwar noch übrig, wie z.B. ein Akku für die Kamera, aber ansonsten bleibt einem hier nichts zu beanstanden, weswegen wir diesem Babyphone 9,5 von 10 Punkten geben.

Werbung | Letzte Aktualisierung am 7.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell