Fernseher: Alles von LCD bis OLED

Ich habe mal eine Liste der verschiedenen Arten moderner TV-Geräte recherchiert, inklusive kurzen Erklärungen über die Vor- und Nachteile. Es ist schon erstaunlich, mit welchen Technologien wir unsere Lieblingsserien empfangen können.

AngebotBestseller Nr. 1
LG 55UR74006LB 140 cm (55 Zoll) UHD Fernseher (Active HDR, 60 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2023]*
  • 139 cm (55"), 4K UHD TV mit LCD-Panel und Direct LEDs für beeindruckende Details
  • Smart TV (webOS 23) mit LG ThinQ, Amazon Alexa und AirPlay2/HomeKit
  • Intelligenter α5 Gen6 4K AI-Prozessor mit AI Sound, 2.0-Soundsystem; WOW Interface-Unterstützung
  • Single Triple Tuner (DVB-T2/-C/-S2) und HDR-Unterstützung (HDR10 & HLG)
  • 3x HDMI mit eARC, 2x USB 2.0, WiFi 5 & LAN; HGiG-Unterstützung, ALLM für ein flüssiges Spielerlebnis
AngebotBestseller Nr. 2
Samsung Crystal UHD CU7179 55 Zoll Fernseher (GU55CU7179UXZG, Deutsches Modell), PurColor, Crystal Prozessor...*
  • Die PurColor-Technologie des Samsung Fernsehers ermöglicht lebensechte Farben, die einen in ihren Bann ziehen
  • Der Crystal-Prozessor 4K zeigt durch leistungsstarkes 4K-Upscaling Farbnuancen fast so, wie sie wirklich sind
  • Mit Motion Xcelerator flüssige Bewegungen für ein klares TV-Bild erleben
  • Samsung Smart Hub & Gaming Hub vereinen alle deine Lieblings-Smart-TV- und Gaming-Apps an einem Ort
  • Object Tracking Sound Lite schafft einen virtuellen Sound, der verschiedenen Bewegungen folgen kann
AngebotBestseller Nr. 3
DYON Smart 55 AD-2 139 cm (55 Zoll) Android TV (4K Ultra-HD, HD Triple Tuner, Prime Video, Netflix, Google...*
  • Typ: Android TV 11.0 Smart LED Fernseher mit 139cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (4K Ultra-HD) / Bildwiederholrate: 50/60 Hz
  • Digitaler Empfang: HD Triple Tuner für DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 mit HEVC
  • Android TV 11.0 mit Google Assistant und Zugriff auf den Google Play Store
  • HbbTV, Streaming Dienste: Prime Video, Netflix, YouTube, Disney+, DAZN, Chromcast, uvm
Bestseller Nr. 4
Hisense 55E6KT 139cm (55 Zoll) Fernseher, 4K UHD Smart TV, HDR, Dolby Vision, Triple Tuner DVB-C/S/ S2/ T/ T2/...*
  • 4K UHD -bietet viermal höhere Auflösung als FHD-Fernseher. Schauen Sie sich Ihre Lieblingssendungen an, tauchen Sie in die...
  • Dolby Vision - Inspiriert von der Kinotechnologie sorgt die Dolby Vision HDR-Technologie für eine erstaunliche Helligkeit...
  • DTS Virtual X - Genießen Sie ein beeindruckendes Klangerlebnis, ohne dass Sie hohe Lautsprecher benötigen, denn die...
  • VIDAA U6 - Ein einfaches, intelligentes und intuitives Betriebssystem, das den Zugang zu reichhaltigen Inhalten und Apps...
  • Alexa Built-in - Bedienen Sie Ihren Fernseher mit Ihrer Stimme. Bitten Sie Alexa, Musik abzuspielen, die Nachrichten zu...
AngebotBestseller Nr. 5
TELEFUNKEN XU55SN550S 55 Zoll Fernseher/Smart TV (4K Ultra HD, HDR, Triple-Tuner, Dolby Atmos) - Inkl. 6...*
  • ATEMBERAUBENDE BILDER - Erleben Sie gestochen scharfe Inhalte in brillanter 4K-Ultra-HD-Auflösung und testen Sie für 6...
  • GRENZENLOSE UNTERHALTUNG - Lassen Sie sich begeistern vom vielfältigen Angebot des Smart TV. Ob Serienmarathon, Filmabend...
  • SMARTE STEUERUNG - Steuern Sie den Smart-TV ganz einfach mit Ihrer Stimme über Amazon Alexa oder Google Assistant (Ein...
  • VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN - Dolby Atmos liefert ein neuartiges Klangerlebnis und zahlreiche Anschlüsse wie 3x HDMI (CEC +...
  • MEHR ALS NUR EIN FERNSEHER - Der Flachbildschirm verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 139 cm (55 Zoll). Über den...
AngebotBestseller Nr. 6
Philips Smart TV | 55PUS7608/12 | 139 cm (55 Zoll) 4K UHD LED Fernseher | 60 Hz | HDR | Dolby Vision*
  • Bildqualität: 4K UHD, 60 Hz, Dolby Vision, HDR10, HDR10+ kompatibel, HLG, Pixel Precise Ultra HD
  • Smart TV: neues Philips Betriebssystem, SimplyShare, Bildschirmspiegelung, HbbTV, YouTube, Netflix, Amazon Prime Video, DAZN,...
  • Gaming: HDMI 2.1 basierende Feature wie eARC, VRR, Auto Low Latency Mode
  • Sound: Ausgangsleistung 20 W (RMS), Lautsprecherkonfiguration: 2 x 10 W Full-Range-Lautsprecher, Verbesserung der...
  • Tuner & Anschlüsse: DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2, 3 x HDMI, 2 x USB, WLAN, Satellitenanschluss, Common Interface Plus (CI+),...
Bestseller Nr. 7
DYON Movie Smart 55 AD-2 139cm (55 Zoll) Android TV (4K, HD Triple Tuner, Prime Video, Netflix, Google Play...*
  • Typ: Android 11 LED-Fernseher mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale; 4K Ultra‐HD Smart LED TV mit Android System
  • Android TV mit Google Assistant; Android TV Portal* (Prime Video, Netflix, YouTube, Chromecast uvm.)
  • Bluetooth Fernbedienung mit Mikrofon;Netflix & YouTube Taste auf der Fernbedienung
  • Eingebauter HD Triple‐Tuner (S2/C/T2);CI+ Schnittstelle;Elektronischer Programmführer (EPG)
  • LAN‐Anschluss und WiFi
Bestseller Nr. 8
Hisense 55E7KQ QLED Smart TV 139 cm (55 Zoll), 4K, HDR10, HDR10+ decoding, HLG, Dolby Vision, DTS Virtual,...*
  • Quantum Dot Color: Quantum Dot Color steht für präzise Kontraste und höchste Farbbrillanz. Das perfekte Zusammenspiel aus...
  • Dolby Vision: Dolby Vision gehört zu den höchsten HDR Formaten. Es verstärkt die Fernseheinstellungen, sodass feinere...
  • UHD Upscaling: optimiert das FHD-Signal auf nahezu 4K-Qualität. Die Hisense UHD Upscaling Technologie analysiert das...
  • Dolby Atmos: Dolby Atmos versetzt den Zuschauer auf eine neue räumliche Weise ins Geschehen und erfüllt jedes Detail des...
  • Game Mode Plus: Mittels ALLM schaltet der Fernseher in Verbindung mit der Spielekonsole automatisch in den Game-Modus mit der...

Der LCD-Fernseher

Vor einigen Jahren waren LCD-TVs absolut in Mode gewesen. Der Fernseher-Typ beinhaltet eine Flüssigkeit, die in Verbindung mit Strom beleuchtet wird und das Abbild des gesendeten Signals darstellen kann. Deshalb wird von einer Flüssigkristallanzeige bzw. einem Flüssigkristallbildschirm gesprochen. Die Vorteile bestehen in einem flimmerfreien und verzerrungsfreien Bild. Der Nachteil ist, dass sie von Werk aus eine fixe Auflösung besitzen. Wenn das Signal davon abweicht, kann es zu Unschärfe kommen. Positiv fällt wiederum das geringe Gewicht auf, was die Befestigung an einer TV-Wandhalterung erleichtert. (selbst bei nur schwach tragenden Wänden und entsprechenden Dübeln)

Der LED-TV

Beim LED-TV kommen Leuchtdioden zum Einsatz, welche nicht nur den Hintergrund beleuchten, sondern auch das Bild im Fernseher erzeugen. In der Anfangszeit wurden die LEDs mit LCD kombiniert. Sie dienten dabei nur der Beleuchtung, während das LCD das Bild generierte. Seit 2013 wurden vermehrt echte LED-TVs als Fernseher-Typen vertrieben. Der größte Vorteil liegt in der hohen Energieersparnis, weil die LEDs im Fernseher sehr wenig Watt benötigen. LED-TVs sind außerdem sehr reaktionsschnell bei schnellen Farbwechseln und sie überzeugen auch bei der Langlebigkeit. Bei besonders großen Bildschirmen kann eine gleichmäßige Beleuchtung nicht immer gewährleistet werden, was aber von Modell zu Modell unterschiedlich stark auffällt.

Der OLED-Fernseher

Die ersten Prototypen der OLED-TVs kamen Anfang 2011 in Umlauf. Jedoch brauchte es einige Jahre, bis sie für den Massenmarkt attraktiv wurden. Diese Zeit ist nun gekommen und OLED-Fernseher bieten einige Vorteile. Wir sprechen hier von organischen Leuchtdioden (OLED). Die verwendeten Halbleiter bestehen aus einer dünnen organischen Schicht, welche keine Kristalle als Material benötigen. Die Herstellung ist relativ günstig, aber aufgrund des derzeitigen Standpunktes als „Marktneuheit“, kosten sie noch relativ viel. Doch ihre Leistung ist enorm und sie werden künftig in vielen Wohnzimmern stehen oder hängen. Die größte Schwäche besteht momentan noch in der geringeren Lebensdauer, im Vergleich zu klassischen LED TVs.

Plasma-Fernseher

Sie werden meist als PDP-Fernseher abgekürzt, gemeint ist das „Plasma Display Panel“. Die Plasma-Fernseher konnten sich nur bedingt durchsetzen. Er benutzt verschiedene Leuchtstoffe und unterschiedliches Licht zur Darstellung. Ein solcher Fernseher generiert bei Gasentladungen das Plasma. Die Technologie ermöglicht eine Bildgenerierung auf besonders großen Monitoren. Plasma TVs mit 42 Zoll und mehr sind üblich. Zeitgleich mit den PDP-Fernsehern kamen LCD-TVs auf und diese haben sich schlussendlich als dominierende Technologie herausgestellt.

Zukünftige Fernseher-Typen

Einen interessanten Ausblick zu den Fernseher-Typen bieten SED-Fernsehgeräte. Bei der “Surface-conduction Electron-emitter Displays” (SED) werden die Vorteile von Plasma-TVs und LCD-TVs vereint. SED-TVs sind energieschonend, leuchten von selbst, besitzen keine Trägheit, aber dafür echtes Schwarz. Momentan gelten sie noch als nicht marktreif, unter anderem wegen der Röntgenstrahlung die sie abgeben. Eine Abwandlung davon sind FED-TVs, deren Entwicklung jedoch eingestellt wurde.

Werbung | Letzte Aktualisierung am 28.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell